Mintos Invest & Access – Vorteile und Nachteile

Es war die Nachricht von der P2P Conference in Riga: Mintos* führt mit Invest & Access einen neuen Service ein. Dieser richtet sich speziell an Investoren, die mit wenig Zeit und Aufwand in p2p-Kredite investieren wollen. Ist dies jetzt eine Kongruenz zu Go&Grow von Bondora und eine echte Alternative zum Tagesgeldkonto? Die letzte Frage kann ich gleich einmal mit einem deutlichen Nein beantworten. Die Investition erfolgt weiterhin in p2p-Kredite und somit in eine hochriskante Anlageform. Selbst mit Rückkaufgarantie verbietet sich der Vergleich mit dem Tagesgeld.

Im Vergleich zu Go&Grow von Bondora* gibt es ein paar nette Unterschiede. So ist zum Beispiel die Rendite deutlich höher und es fallen keine Gebühren an. Außerdem ist es jederzeit möglich sich anzeigen zu lassen, in welche Kredite man über Invest & Access investiert ist. Dies ist bei Go&Grow nicht möglich.

Wie funktioniert jetzt also Mintos Invest & Access?

Letztlich ist Invest & Access ein vorkonfigurierter Autoinvestor, der möglichst breit diversifiziert in Kredite investiert. Dabei wird dieser noch vor den normalen Autoinvest ausgeführt, was eventuell in der Zukunft zu einer Knappheit bei Krediten für die Autoinvestoren führen könnte. Von der Rendite her ist die Zielmarke der Plattformdurchschnitt, der zur Zeit 11,98% beträgt. Der Investor selbst muss nur Invest & Access aktivieren (Mindestanlagesumme: 500€), der Rest geschieht automatisch.

Ein Versprechen aus dem Teaserbild ist: “Erhalten Sie ihr Geld, wenn Sie es benötigen”. Diese Aussage erinnert sehr an die eines Tagesgeldkontos, ist aber so nicht ganz korrekt. Per Kopfdruck kann man seine Kredite in Invest & Access verkaufen, allerdings nur die mit dem Status “aktuell”. Diese Kredite werden dann anderen Invest & Access-Investoren und den Autoinvestoren angeboten. Der Verkauf funktioniert also nur bei einer guten Marktlage, dass heißt wenn genug andere Investoren zur Zeit Geld investieren wollen. Die Anteile, die in Verzug geraten sind, können über den Sekundärmarkt verkauft werden und sind hier auch auf den Kauf durch andere Investoren angewiesen. Konkret heißt dies also, dass in normalen Zeiten man gut an sein Geld kommen sollte. Tritt aber einmal die Situation ein, dass nur noch wenige auf Mintos investieren wollen, da die Rahmenbedingungen sich verschlechtert haben, dann ist das Versprechen der sofortigen Verfügbarkeit nichts mehr Wert. Darauf weißt Mintos in den FAQ auch hin.

Vor- und Nachteile von Invest & Access

Zusammengefasst gibt es doch einige Vorteile:

  • Einfache 1-Klick Investition mit sehr geringem Aufwand
  • Automatische Diversifikation über Darlehensgeber
  • Gute Rendite, die ungefähr dem Durchschnitt der Zinssätze aller Kredite entspricht
  • Invest nur in Kredite mit Rückkaufgarantie

Ich sehe aber auch einige Nachteile:

  • Verlust der Möglichkeit bestimmte Darlehensanbahner und Länder auszuschließen
  • Benachteiligung aller Investoren mit Autoinvest
  • Liquidität hängt von der Marktlage ab

Invest & Access ist kein Tagesgeldersatz!

Ich möchte diesen Hinweis hier noch mal explizit geben, da in der Vergangenheit bei der Einführung von Go&Grow einige Finanzblogger anders lautende Behauptungen aufgestellt haben. Bei Invest & Access habt ihr keine Einlagensicherung, die Liquidität ist nur bei guter Marktlage gegeben und die Risiken sind genauso hoch wie bei normalen p2p-Krediten. Ein Totalausfall eurer Anlagen ist jederzeit möglich. Deshalb ist die Anlage in p2p-Kredite keine schlecht Anlage, man muss sich nur über die Risiken bewusst sein.

Fazit

Invest & Access ist eine interessant Möglichkeit für Leute, die sich keine Gedanken über Autoinvestor-Einstellungen und dergleichen machen wollen. Das Risiko, welches beim Invest in p2p-Kredite existiert, kann damit zwar nicht ausgeräumt werden, aber die versprochene Rendite ist dafür sehr ordentlich. Mintos* hat mit Invest & Access also einen guten Schritt hin zu mehr Möglichkeiten bei der Anlage geschaffen und dürfte seine Führungsposition bei den p2p-Plattformen durch diesen Schritt weiter ausbauen.

Investitionsmöglichkeiten auf Mintos
Vergleich der Investitionsmöglichkeiten auf Mintos; https://www.mintos.com/de/investieren/about-invest-access-de/

 

*Bei der Eröffnung eines Depots oder dem erstmaligen Investieren auf Mintos erhalte ich eine kleine Provision. Für euch entstehen keine Kosten. Die Provisionen helfen diesen Blog zu betreiben.



Wichtiger Hinweis nach § 34b WpHG – Haftungsausschluss
Bitte beachtet, dass diese Informationen keine Anlageberatung darstellen und meine persönliche Meinung widerspiegeln. Alle Beiträge dienen lediglich der Information. Ich übernehme keine Haftung für Anlageentscheidungen, die auf Basis dieser Informationen getroffen werden. Sie stellen ausdrücklich keinerlei Empfehlung oder Kaufaufforderung dar. Die hier vorgestellten und besprochenen Geldanlagen und andere Produkte befinden sich teilweise in meinen privaten Depots oder auf der Beobachtungsliste. Ich leiste keine rechtsgeschäftliche Anlageberatung und kann diese auch nicht ersetzen. Dies gilt für sämtliche Kommunikationswege. Ich weiße ausdrücklich darauf hin, dass Geldanlagen immer mit Risiken behaftet sind, die bis zum Totalverlust führen können. Eine Haftung für deine Anlagenentscheidungen kann ich nicht übernehmen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.