Die Grünen und die Demokratie

Über die Ukrainekrise, die Rolle Russlands und der Nato in dieser Sache kann man ja unterschiedlicher Auffassung sein. Und vieles ist sicher komplizierter als es aussieht. Was allerdings auffällt ist, dass die Bürger in Deutschland doch wohl wesentlich vernünftiger sind als unsere Politiker. Immerhin 53% sind dagegen, dass sich die Nato stärker in Osteuropa positioniert. Die Mehrheit der Deutschen ist viel mehr für eine Vermittlerrolle der Bundesrepublik. Was sagen nun aber die Grünen dazu? Seht hier:

Der Grünen-Vorsitzende Cem Özdemir warnte vor einem falschen Blick auf die Ukraine-Krise und ihre Auswirkungen. “Dass die Bürgerinnen und Bürger Deutschland künftig stärker zwischen dem Westen und Russland sehen wollen, ist sicher Realität, aber nichts, was dazu führen darf, dass wir diesem Wunsch nachgeben”, sagt er der “Welt”.

Also so nach dem Motto: Was der Bürger sagt und will ist uns egal, wir machen was wir wollen! Klasse Demokratieverständnis!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.