Mintos – Erfahrungen mit dem Marktführer

Erfahrungen mit Mintos

Mintos* ist der absolute Marktführer was p2p-Kredite angeht. 4,3 Milliarden Euro an vergebenen Krediten, eine durchschnittliche Rendite von 11,8 % und 235.078 Investoren sprechen eine deutliche Sprache. Ich bin auf Mintos mittlerweile schon seit 2016 registriert und möchte euch an dieser Stelle an meinen Erfahrungen mit der Plattform teilhaben lassen. Meiner Meinung nach macht Mintos vieles richtig und hat nur wenige Nachteile.

Falls ihr noch keine Erfahrungen mit p2p-Krediten habe, findet ihr eine ausführliche Einführung in p2p-Kredite im Artikel “Organisiere deine Finanzen – p2p-Kredite“.

Bisher sind folgende Artikel zu Mintos erschienen:

Mintos – Sicheres Invest oder Risikoanlage?

Erfahrungen mit Mintos – Auswertung und Fazit

Mintos Invest & Access – Vorteile und Nachteile

Aforti Finance – Probleme mit einem Kreditanbahner auf Mintos

 


*Bei der Eröffnung eines Investorenkontos über diesen Link erhalte ich eine kleine Provision. Diese hilft diesen Blog zu betreiben. Für euch entstehen dadurch keine Nachteile oder Kosten.

Wichtiger Hinweis nach § 34b WpHG – Haftungsausschluss
Bitte beachtet, dass diese Informationen keine Anlageberatung darstellen und meine persönliche Meinung widerspiegeln. Alle Beiträge dienen lediglich der Information. Ich übernehme keine Haftung für Anlageentscheidungen, die auf Basis dieser Informationen getroffen werden. Sie stellen ausdrücklich keinerlei Empfehlung oder Kaufaufforderung dar. Die hier vorgestellten und besprochenen Geldanlagen und andere Produkte befinden sich teilweise in meinen privaten Depots oder auf der Beobachtungsliste. Ich leiste keine rechtsgeschäftliche Anlageberatung und kann diese auch nicht ersetzen. Dies gilt für sämtliche Kommunikationswege. Ich weiße ausdrücklich darauf hin, dass Geldanlagen immer mit Risiken behaftet sind, die bis zum Totalverlust führen können. Eine Haftung für deine Anlagenentscheidungen kann ich nicht übernehmen.