Das Finanzierungslabyrinth der AfD

Eigentlich wollte ich einen Übersichtsartikel über die laufenden Parteispendenaffären der AfD schreiben. Aber je mehr ich nachgeforscht und gelesen habe, desto mehr wurde mir klar, dass es nicht um einige singuläre Affären geht, sondern dass die AfD wesentlich weitreichender aus verschiedenen unbekannten Quellen finanziell unterstützt wird, was den meisten nicht

Weiterlesen

SaveYourInternet-Demo in Chemnitz

“Wir sind keine Bots” war ein beliebter Ruf auf der “SaveYourInternet”-Demo heute in Chemnitz. Ca. 600 Demonstranten versammelten sich zu der Kundgebung auf dem Johannisplatz und einer kleinen Runde durch die Innenstadt. Lokale Politiker von den Grünen und der SPD informierten die Anwesenden über die Gefahren der geplanten Urheberrechtsreform –

Weiterlesen

BVG diskriminiert Männer

Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) haben ein ziemliches Gespür was Marketing angeht. Zum sogenannten “Gender-Pay-Gap”-Tag (18.03.) gewährten sie einen Nachlass von 160 Euro auf ein Jahresticket – allerdings nur für Frauen. Sie wollen damit auf die 21% weniger Gehalt aufmerksam machen, die Frauen angeblich weniger als Männer bekommen (was allerdings falsch

Weiterlesen

Aktionen gegen Uploadfilter

Nächste Woche möchte das Europaparlament die viel diskutierte Urheberrechtsreform verabschieden. Besonders der Artikel 13 stößt auf viel Kritik, da dort implizit die Einführung von Uploadfiltern beschlossen wird. Die Idee hinter den Uploadfiltern ist, dass Plattformen, auf denen Nutzer Content hochladen können, diesen direkt nach dem Hochladen und vor dem Veröffentlichen

Weiterlesen

Axel Voss will youtube verbieten

Der CDU-Politiker und Europaabgeordnete Axel Voss möchte am liebsten Plattformen wie youtube verbieten. Er ist der Chefunterhändler und Initiator für die neue Urheberrechtsreform, über die am 26.03. im EU-Parlament abgestimmt werden soll. In einem Interview mit der deutschen Welle sagte Voss nun: Wir konzentrieren uns nur auf Plattformen, die das

Weiterlesen

Das wichtigste Thema der Gesellschaft

Unsere Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) möchte “grundlegende Fragen unserer Gesellschaft” aufwerfen. Wer jetzt an soziale Gerechtigkeit, Frieden, ein guten Miteinander, gesellschaftliche Teilhabe, Rente, Pflege oder so gedacht hat, den muss ich leider enttäuschen. Für Barley ist die Eintragung von lesbischen Partnern von Müttern in das Abstammungsregister eine solche grundlegende Frage:

Weiterlesen