Straße nach Terroristin benannt

Sagt euch der Name Leila Chaled etwas? Sie war eine der ersten weiblichen Flugzeugentführer der Welt und ist so zu zweifelhafter Berühmtheit gelangt. Sie war sowohl 1969 als auch 1970 an Flugzeugentführungen im Namen der Palästinenser beteiligt. Bis heute ist sie eine “Aktivistin” für die “Befreiung Palästinas”. Jetzt könnte man

Weiterlesen

Digitale Infrastruktur an Schulen

Zur Zeit gibt es ja eine heiße Diskussion darüber, ob der Bund im Rahmen des Digitalpaktes den Schulen Geld für Investitionen in digitale Infrastruktur (WLAN, Breitbandanschlüsse, Tabletts) geben darf. Der Bundestag hat eine entsprechende Grundgesetzänderung beschlossen. Einige Länder fürchten jetzt, dass der Bund damit in ihre Bildungshoheit eingreifen könnte. Ich

Weiterlesen

Internetpranger für Rechte (Update)

Das Zentrum für politische Schönheit (ZPS) hat einen Internetpranger für Teilnehmer der rechten Demos in Chemnitz eingerichtet. Dort und in einem Büro in Chemnitz werden Bilder der Demonstrationsteilnehmer gezeigt. Für die Identifizierung der einzelnen Personen wird eine Belohnung ausgelobt. Die Teilnehmer sollen möglichst bei ihren Arbeitgebern angeschwärzt werden, damit sie

Weiterlesen

Blockchain: Alles nur ein Hype?

Blockchain

Die Blockchain wurde von vielen als die disruptive Technologie angesehen und entsprechend gehyped. In Folge erschienen massenhaft Whitepaper was man mit der Blockchain alles machen könnte. Der Aktienkurs eines Unternehmens hat sich sogar nur auf Grund der Ankündigung was mit Blockchain und Kryptowährungen zu machen verdoppelt. Aber was bleibt jetzt

Weiterlesen

Widerspruchslösung für Organspenden

Unser Gesundheitsminister hat in einem Interview bekräftigt, dass er weiter an einer Einführung der Widerspruchslösung für Organspenden festhalten will. Diese besagt, dass jeder Organspender ist, außer er widerspricht explizit der Organspende. Damit möchte der Gesundheitsminister erreichen, dass mehr Menschen ihre Organe spenden. In Deutschland warten ca. 10.000 Menschen auf eine

Weiterlesen

Das erste CRISPR-Baby ist geboren

Es könnte einen Dammbruch darstellen: Der chinesische Wissenschaftler He Jiankui behauptet Genveränderungen am Genom einer befruchteten Eizelle erfolgreich durchgeführt zu haben. Die daraus entstandenen Zwillinge Lulu und Nana sollen vor zwei Wochen geboren worden sein. Bei weiteren sechs Frauen hat er angeblich genetisch veränderte Embryos eingepflanzt. Mit Hilfe der Genschere

Weiterlesen